GKL - Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau e.V.
Ihr Ansprechpartner für Kunststoffe im Agrarsektor

 

 

Tagungen 2018

24./25. April 2018
in Landshut/Schönbrunn
"Mulchfolien & Mulchmaterialien"

 

25./26. September 2018
in Köln-Auweiler
„Folien & Folientunnel“

 

 

 

Willkommen bei der Gesellschaft
für Kunststoffe im Landbau e.V.


Kunststoffe sind im gesamten Agrarsektor in vielfältigen Anwendungen vertreten.
Im Gartenbau werden Kunststoffe eingesetzt für Gewächshausbedachungen, Netze, Energieschirme und Bewässerungstechnik. Unter den Mulchfolien und Pflanztöpfen kommen neben den herkömmlichen Kunststoffprodukten auch bioabbaubare Biokunststoffe zum Einsatz.

 

In der Landespflege gewinnen innovative Kunststoffprodukte zunehmend an Bedeutung, wie beispielsweise Wood-Plastic-Composite (WPC) im Decking. Bei der Dachbegrünung bilden die Kunststofffolien die erforderliche Basis.
In den landwirtschaftlichen Anwendungen stehen die Silofolien an erster Stelle. Doch auch im Stallbau sowie bei Transport- und Lagerbehältern finden wir Kunststoffprodukte, die aufgrund ihrer Materialeigenschaften überzeugen.

 

Die Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau (GKL) ist eine gemeinnützige Vereinigung aus Wissenschaft und Industrie mit dem Ziel den Wissens- und Technologietransfer von Entwicklungen, Produktionsverfahren und Anwendungen marktfähiger Produkte im Bereich der landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Kunststoffanwendungen zu unterstützen und zu fördern.