Die GKL stellt sich vor

Ihr Ansprechpartner für Kunststoffe im Agrarsektor

Die Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau (GKL) ist eine gemeinnützige Vereinigung aus Wissenschaft, Beratung und Industrie mit dem Ziel den Wissens- und Technologietransfer von Entwicklungen, Produktionsverfahren und Anwendungen marktfähiger Produkte im Bereich der gartenbaulichen und landwirtschaftlichen Kunststoffanwendungen zu unterstützen und zu fördern.

Die fachliche Arbeit – Unsere Sektionen

Die fachliche Arbeit gliedert sich in die zwei Sektionen "Gartenbau und Sonderkulturen" und "Bau und Technik.

 

Gartenbau und Sonderkulturen

Themenbereiche:

  • Gewächshausbedachung, Netze
  • Mulchfolien, Vliese
  • Pflanztöpfe
  • Technische Textilien (z.B. Energieschirme)
  • Bewässerungstechnik (z.B. Tropfbewässerung)
  • Produktverpackungen
  • Kunststoffe in der Landespflege und Dachbegrünungen

Bau und Technik

Themenbereiche:

  • Kunststoffe für Konstrukteure
  • Kunststoffe im Erd- und Wasserbau
  • Transport- und Lagerbehälter
  • Kunststoffe in der Tierhaltung (z.B. Stallbeläge)
  • Windschutznetze im Stallbau
  • Silofolien und Silotechniken
Copyright © Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau e.V. (GKL) | Impressum | Datenschutz